Sprache
Rufen Sie uns an +420 603 587 227

Unter den Kampfbedingungen. Der große Test FOMEI LED BAR RGB 25

01.07.2021

Als langjähriger FOMEI-Ambassadeur habe ich die Ehre und das Vorrecht die neue Technik eher zu prüfen, bevor sie in allgemeine fotografische Öffentlichkeit kommt. Unser Testen ist meistens brutal anspruchsvoll und wir bemühen uns jeden Teil der Technik bis zum Extrem zu bringen. Frost, Hitze, Regen, Stöße oder Abstürze, oder ein schonungsloses Umgehen? Je schlimmer, desto besser! Wir haben alles, was die Leuchten beim Fotografieren treffen könnte, zu prüfen.

Das zweite Prüfungsziel testet die technischen Grenzen der Leuchte. Was alles die Leuchten noch meistern? Was alles noch beleuchten geht, was sie aus verschiedenen Gründen nicht mehr schaffen? Auch hier ist nicht zu fürchten ins Extrem zu gehen. Wir haben das neueste FOMEI-Produkt die Röhre-Leuchte LED BAR RGB 25 (weiter nur LED BAR) gerade solcher extremen Prüfung unterzogen.
Wir haben unsere Prüfung buchstäblich in den Kampfbedingungen durchgeführt, und zwar beim Fotografieren der Kampfhubschrauber für die Armee der Tschechischen Republik.

LED BAR im e-shop

Was ist LED BAR?

Kurz gesagt handelt es sich um eine Lichtröhre, die ungefähr wie kurze Leuchtstoffröhre aussieht. Die Leuchte ist 65 cm lang, wiegt 1,4Kg und verfügt außer einer austauschbarer Batterie auch über Einbaumagnete, sodass die Leuchte an jede Metallfläche zu befestigen ist. Das ist sehr praktisch.

Die Leuchte LED BAR schafft in vollem RGB-Spektrum zu scheinen(de facto ein Standard bei allen modernen Lichtquellen), ist fernsteuerbar (durch eine Handy-App) und sehr festgebaut. Die Festigkeit der Leuchte haben wir bei mehreren (relativ ungewollten) Abstürzen auf den Stahlboden des Kampfhubschraubers getestet. Die Leistung der Leuchte beträgt 25 W, was ungefähr der Leistung 250 W der Halogenglühlampe entspricht. LED BAR bekommen Sie in einer praktischen Textilpackung mit Batterie, Ladegerät und Stecker-Adapter.

"Die Leuchten sind wirklich hervorragend gebaut. Die Konstruktion ist fest und wasserdicht, nach meiner Meinung handelt es sich um eine der dauerhaftesten Leuchten, die ich je von FOMEI in der Hand hatte...."

Wozu ist LED BAR geeignet?

Die Lichtröhren benutzen wir beim Fotografieren und Drehen. Erstens als zugegebene Lichtquellen auf der Szene. Die Leuchten sehen wie die Leuchtstoffröhren aus, sie verhalten sich wie die Leuchtstoffröhren, deswegen sind sie auf Stellen platziert, wo die Leuchtstoffröhren normalerweise wären. Im Unterschied zu den Leuchtstoffröhren stehen Farbe, Farbton, aber hauptsächlich die Lichtintensität (das Licht ist bei dieser Leuchte leistungsfähiger als bei üblichen Leuchtstoffröhren) unter Kontrolle. Beim Fotografieren sind die Leuchten auf die Decke befestigt, in die Ecken plattziert bzw. sie können als zugegebenes dekoratives Licht bei den Videoclips benutzt werden.

Die Röhren benutzen außerdem kreative Porträtfotografen, die mit deren Hilfe einen interessanten Augenabglanz des Models bilden. Es kann sich um Striche, Sternchen oder andere interessanten Figuren in Augen handeln.

Letztendlich dann schaffen wir die LED- Röhren als eine Hauptlichtquelle in kleinen Räumen, wo nicht viel Platz übrig ist. Im Autointerieur, in der Flugzeugkabine… oder z.B. am Board des Kampfhubschraubers, was auch unser Fall ist. LED BAR ist dann sehr leicht in jeder beliebigen Ecke, auf Decke oder auf Boden, entweder mit der Hilfe der Magneten, Bänder oder Elektrobänder zu befestigen.

Wozu passt LED BAR im Gegenteil nicht?

Die LED-Röhren sind nicht zu viel leistungsfähig. Dank ihrer Konstruktion können Sie natürlich nicht leistungsfähig sein. Aus diesem Grund benutzen wir Leuchten nicht in Situationen, wo das Umgebungslichtniveau hoch ist. Das Licht der LED-Röhren ist beim Sonnentag überhaupt nicht sichtbar. Ein großer Interieur ist auch mit diesen Leuchten nicht zu beleuchten. Das ist kein Produktfehler, aber eine Eigenschaft, mit der zu rechnen ist. Die Lichtröhren sind auch nicht so kompakt und transportabel, wie z.B. die Miniatur-LED MINI RGB 12 oder 24. Ich würde diese Leuchten auch nicht für einen Ultra-Mobilfotografen, der freiberuflich fotografiert, empfehlen.

Zusammenfassung und die praktischen Erfahrungen

Die neuen Röhren LED BAR RGB 25 haben wir diesmal bei einem wirklich anspruchsvollen Fotografieren benutzt. Wir haben sowohl das Kampfhubschrauber-Interieur im Stillstand, als auch beim Flug beleuchtet. Außerdem haben wir Leuchten beim Tagesanbruch, beim Regen benutzt, und dabei sind diese unseren Assistenten, im Eifer des Fotografierens, mehrmals zum Boden runtergefallen. Ohne sich einen geringsten Schaden zuzuziehen.

Und die Zusammenfassung? Die Leuchten sind wirklich hervorragend gebaut. Die Konstruktion ist fest und wasserdicht, nach meiner Meinung handelt es sich um eine der dauerhaftesten Leuchten, die ich je von FOMEI in der Hand hatte. Das Licht selbst ist stabil, intensiv und die Abdeckung des RGB-Spektrums ist wirklich wunderschön satt. Die eingebauten Magneten sind praktisch, wir haben sie mehrmals benutzt und sie hielten die Leuten auch beim nicht ganz reibungslosen Flug.

Die App-Bedienung ist sehr bequem, und was ich hoch schätze, dass alle neuen FOMEI-Leuchten von einer Stelle steuerbar sind, was uns Zeit und Arbeit spart. Das Durchhaltevermögen der Batterie ist mehr als ausreichend, volle Leistung hielt über zwei Stunden aus.

Wem ich also die neuen LED-Röhren empfehlen würde? Diese Leuchten empfehle ich allen kreativen Fotografen (und Filmmachern), die in die Fotografien „etwas mehr“ bekommen wollen, oder die oft in Räumen arbeiten, wo für übliches Fotografieren mit großen Leuchten nicht genug Platz ist. FOMEI LED BAR RGB 25 ist eine robuste, leistungsfähige und farbstabile Leuchte, die Ihr kreatives Potential verbreitet.

mehr infos

Galerie

Verwandte Produkte
FOMEI LED BAR RGB 25

Farb- und tragbare LED RGB Licht-Röhre 64 cm mit einstellbarer Farbtemperatur, austauschbarer Batterie, CRI 96 und Maximalleistung 25 W. Kompatibel mit App Desal Lite.

Neuheit
Produkt-Code: FY3640
€ 319,60
€ 264,13 ohne MwSt.
Auf Lager